[Home]
[Geschäft]
[Naturfarben]
[Dämmstoffe]
[Lehm]
[Kork]
[Bodenbeläge]
[Sombra]
[Bambus]
[Corelan]
[Korkplus]
[Linoplus]
[Holzloc]
[Teppich]
[Oschwald]
[Holz]
[Woodline]
[Hortus]
[Matratzen]
[Kissen/Speltex]
[Möbel]
[Aqua Silikon]
[Schimmelentferner]
[Maschinen-Verleih]
[Datenschutz]

Sisal

Die Sisalfasern werden aus den 75 -150 cm langen Blättern der Sisalagave oder Henequen gewonnen. Die Blätter werden sortiert, vom Blattfleisch befreit, gewaschen, sonnengetrocknet und zum Abschluss von Hand gebürstet, um sie noch geschmeidiger zu machen.

Sisal ist antibakteriell, schwerentflammbar, sehr geräusch- und wärmeisolierend, atmungfördernd und -wie alle Naturfasern- selbstverständlich antistatisch.

Kokos

Die Kokosfaser wird aus der Faserhülle der Kokosfrucht gewonnen. Wie andere Naturfasern, ist Kokos fettfrei und somit staubabweisend.

Kokos sorgt für ein gutes Raumklima. Bei hoher Luftfeuchtigkeit nehmen die fasern einen teil der Feuchtigkeit auf und geben seit ab, wenn diese wieder sinkt.

Kokos ist antistatisch, schwerentflammbar und verrottungsfest.

Tretford - ever erfüllt alle Anforderungen der modernen Bauökologie

Schurwollteppichböden mit Juterücken

Ziegenhaar-Schurwollteppichböden mit Juterücken

Ohne Mottenschutzausrüstung

Naturlatex-Verbindung

[Home] [Geschäft] [Naturfarben] [Dämmstoffe] [Lehm] [Kork] [Bodenbeläge] [Sombra] [Bambus] [Corelan] [Korkplus] [Linoplus] [Holzloc] [Teppich] [Oschwald] [Holz] [Woodline] [Hortus] [Matratzen] [Kissen/Speltex] [Möbel] [Aqua Silikon] [Schimmelentferner] [Maschinen-Verleih] [Datenschutz]